Impressum

Kontakt

Links

Aktuelles

Das Heimatmuseum Seelze ist mit zahlreichen Beiträgen von Bürgerreportern auf der Internetplattform „myheimat“ vertreten.

(Für den Inhalt sind ausschliesslich die jeweiligen Autoren und Autorinnen verantwortlich.)

                          www.heimatmuseum-seelze.de     © 2000-2017       

Monatsblätter zum Ersten Weltkrieg

zusammengestellt von Stadtarchivar Norbert Saul

Aushang jeden Monat „aktuell“ im Heimatmuseum im Raum „Leben in Seelze“


Die Ausstellung ist beendet – aber der Krieg ging weiter …


... hier geht es zu den Kalenderblättern



Die Kalenderblätter mit den Kriegsereignissen, die die Menschen in Seelze betrafen, beginnen mit dem Monat November 1914.

Informationen zur Ausstellung inklusive aller Texttafeln finden Sie hier:

Der Weltkrieg 1914-1918 und seine Bedeutung für die Menschen in Seelze

Das Heimatmuseum Seelze ist mit dem Gütesiegel des Museumsverbandes für Niedersachsen und Bremen e.V. ausgezeichnet worden.

Knut Werner (links) und Heinz Gehrke enthüllen das neue Gütesiegel, darüber hängt die im Jahr 2007 verliehene Auszeichnung.

Foto: Thomas Tschörner, Leinezeitung

... mehr Informationen zur Auszeichnung

Das Heimatmuseum Seelze feierte am 24. April 2016 sein 25jähriges Jubiläum mit einem Festakt im Heimatmuseum.


Die Broschüre ist im Museum erhältlich.

Hallo Rundblick Garbsen/Seelze 06.07.2016

Schule im Wandel der Zeit

Heimatmuseum plant Ausstellung zur Entwicklung von Seelzer Schulen

... mehr

Horst Henze (von links), Evelyn Gorsler, Norbert Saul und Heinz Gehrke sind auf der Suche nach weiterem Material, um die Ausstellung im nächsten Jahr verwirklichen zu können.

Vorankündigungen:


Kunst im Museum VI - „Gegensätze“  Eröffnung 30. April 2017

Irene Cholewinski und Irene Leonhardt-Kurz stellen aus.


Schule im Wandel - Entwicklung der Seelzer Dorfschulen - Eröffnung wird voraussichtlich verschoben ins Jahr 2018.

Die Welt der LEGO-Steine


Eröffnung am Sonntag, 13. November 2016 um 15 Uhr

Begonnen hat alles 1916, als der Firmengründer Ole Kirk Kristiansen eine Tischlerwerkstatt in Billund (Dänemark) kaufte und dort Häuser und Möbel baute. Während der Weltwirtschaftskrise drohte der Firma der Bankrott und der Firmengründer musste seine Produktion umstellen. Mit der Idee hochwertiges Holzspielzeug zu produzieren begann der Aufschwung der kleinen Firma. Die ersten Kunststoff LEGO® - Steine wurden ab 1949 als „Automatische Verbindungssteine“ produziert.


Das Museum informiert über die Anfänge, zeigt alte und aktuelle Sammlerstücke von Prof. Marian Dziubiel und veranstaltet einen Bauwettbewerb für Kinder.



Leinezeitung vom 20.12.2016

Stein auf Stein

Der Lego-Wettbewerb des Heimatmuseums bringt

einen Hauch Dänemark nach Letter

... mehr

Vor 12 Jahren gab es im Heimatmuseum eine wunderbare LEGO-Ausstellung des Sammlers Hans Lochmann, organisiert von Erika Turek. Interessant wäre es zu erfahren, ob die Kinder, die damals am Bauwettbewerb teilgenommen haben, immer noch begeistert LEGO spielen oder sammeln. Meldet euch doch einfach mal im Museum!


Hier geht es zur LEGO-Ausstellung „Kinderspiel und Sammlerwelten“ 2004/2005.

... mehr

Heimatmuseum Seelze

Im Sande 14

30926 Seelze OT Letter

 

Öffnungszeiten:

jeden Sonntag

14.30 - 17.30 Uhr

Eintritt frei


Führungen:

0511-485 704

(werktags)

Leinezeitung vom 27.10.2016

Eine Welt aus kleinen Steinen

Eine Sonderausstellung des Heimatmuseums widmet sich dem Spielzeug von Lego

... mehr


myheimat-Beitrag von Evelyn Werner vom 9.11.2016

Die kleine große Welt der Steine - LEGO


myheimatm-Beitrag von Evelyn Werner vom 13.11.2016

Alles begann mit einem Steinchen mit 8 Noppen


Leinezeitung vom 14.11.2016

Eintauchen in bunte Lego-Welt

Heimatmuseum Letter freut sich zum Start der neuen Ausstellung über viele junge Besucher

... mehr


myheimat-Beitrag von Evelyn Werner vom 29.01.2017

Sience Fiction und unechte Kekse


Beeindruckende Ergebnisse des Bauwettbewerbs:

Die LEGO-Ausstellung wird wegen großer Nachfrage bis zum 2. April 2017 verlängert!